Abrechnung mit der Fußbodenheizung

Viele Bauherren eines neuen Hauses, entscheiden sich für eine winter-587001_640Fußbodenheizung. Mittlerweile werden diese auch von Wand- und Deckenheizungen eingeholt. Doch wo liegen eigentlich die Vor- und Nachteile einer Fußbodenheizung? Schließlich kursieren viele Informationen über diese Heizungsvariante, von denen niemand so genau weiß, ob sie richtig, falsch oder halb-halb sind.

Kostenpunkt

Im Gegensatz zu vielen Gerüchten sind die Kosten nahezu identisch mit denen für eine Radiatorheizung. Dies bezieht sich sowohl auf die Material- als auch auf die Arbeitskosten. Der geringfügig höhere Preis wird auf die inbegriffene Dämmung der gesamten Anlage zurück geführt. Wer sich für eine Radiatorheizung entschieden hätte, würde diese Kosten in der Rechnung des Estrichlegers wieder finden. Abrechnung mit der Fußbodenheizung weiterlesen

Energie sparen durch neue Fenster

Welche Fenster kaufen Sie für Ihr Haus?

Sie haben bisherig überhaupt keine Ahnung? Da sind Sie nicht der home-93807_640(1)Einzige! Eine Immobilie ohne Fenster ist keineswegs vorstellbar. Dessen ungeachtet macht man sich zumeist erst dann Gedanken über stimmige Fenster, sowie man selbst ein Haus kauft oder verbessert. De facto gibt es einige Fenster-Arten, Materialien und erwartungsgemäß Fenster Preise. Je nach gewollter Energieeffizienz und den Möglichkeiten der eigenen Geldbörse können Sie sich z. B. für unterschiedliche Einbautiefen und für die Zahl der diversen Kammern im Fensterrahmen entschließen.

Fenster mit 5-Kammer-Mechanismus und einer Bautiefe von 71 mm

Die Mindestforderung für ein zeitgerechtes Fenster besteht im Regelfall aus einer 5-Kammer-Struktur und einer Wärmeschutzverglasung in zweifacher oder 3-facher Bauweise. Unterdies sind die Fensterrahmen schon lange absolut nicht mehr aus Holz, sondern aus hochklassigem Kunststoff hergestellt. Energie sparen durch neue Fenster weiterlesen

Vor- und Nachteile von Ethanol-Kaminen

Seit Jahren sind Ethanol-Kamine bereits hoch im Kurs. Das hat seine Gründe: Sie sind relativ günstig, müssen nicht an einen Schornstein ethanol-1094992_640angeschlossen werden und es bedarf keiner Abnahme durch den ortsansässigen Schornsteinfeger hinsichtlich der korrekten Errichtung des Schornsteines und der Funktionsfähigkeit des Kaminofens selber. Und doch gibt es nicht nur Positives über Ethanol-Kamine zu berichten.

Nicht ganz ungefährlich

Wie einige Forschungsinstitute vermelden, ist das Befüllen sowie das Anzünden des Ethanol-Kamins nicht ungefährlich. Das liegt an der Tatsache, dass der Brennstoff für diese Dekorations-Kamine zu 95 – 95 % aus reinem Ethanol besteht. Diese liegen preislich ein wenig über den anderen Optionen. Die günstigeren Brennstoffe haben jedoch Wasser und Gelbstoffe beigemischt. Dadurch besteht die Möglichkeit, dass beim Verbrennen unangenehme Gerüche entstehen. Vor- und Nachteile von Ethanol-Kaminen weiterlesen

Gute Fenster sparen Heizkosten

Wer beim Bau seiner vier Wände weitreichend Heizenergie und Strom haushalten will, hat inzwischen viele vielfältige leipzig-254604_640(2)Gelegenheiten. Die Wärmepumpe im Untergeschoss oder die Fotovoltaikanlage auf dem Flachdach gehören zu den Klassikern. Eine sonstige Möglichkeit arbeitet mit der guten Luftzufuhr des Hauses, sodass in den warmen Monaten gar keine weitere Kühloption und im Winter gar keine gewöhnliche Heizung gebraucht wird.

Kommt ein umfangreicher Wärmedämmschutz der Fenster und der kompletten Fassade sowie des Daches, des Fundaments und des Untergeschosses hinzu, handelt es sich um ein Passivhaus. Mehr dazu erfährt man auch auf der Seite fenster-kaufen.eu – Hier kann man günstig Fenster kaufen. Jene Art der Errichtung ermöglicht es, aus passiven Energiequellen ausreichend Wärmeenergie zu empfangen. Da spielen bspw. die richtigen Kunststofffenster eine bedeutsame Rolle. Gute Fenster sparen Heizkosten weiterlesen

Die Versicherung für das Haus

Ob Sie jetzig ein Haus gebaut oder ein Haus gekauft haben, Sie family-593188_640(3)sollten sich rechtzeitig um eine Haus Versicherung bemühen. Diese übernimmt die Aufwendung am Haus, zum Beispiel nach Unglücken aufgrund Explosion, Leitungswasser oder Hagel. Darüber hinaus können Sie als weitere Leistung auch eine Elementarschadenversicherung hinzunehmen, sobald Ihr Haus an einem Risikoort gebaut wurde. Die Elementarschadenversicherung zahlt Kostenaufwändungen nach einem Störfall im Zuge zum Beispiel Hochwasser, Starkregen, Erdbeben sowie starker Schneefall.

Der Schutz muss durchaus erschwinglich bleiben

Vorweg eines Beschluss für eine Immobilienversicherung, sollten Sie fraglos einen Wohngebäudeversicherung Vergleich online handhaben. Die Versicherung für das Haus weiterlesen

Schäden an Sylvester

Silvester und die Mähr der Unschädlichkeit von Böllern

Silvester steht vor der Tür. Und wieder fragt man sich, was genau clock-465874_640getan werden muss, damit man sein Haus optimal vor Schäden, die durch schlecht geworfene Böller oder falsch abgeschossene Raketen entstehen könnte. Eine Frage, die berechtigt ist, zumal sie die nächste Frage gleich nach sich zieht: Wie werten Versicherungen die unterschiedlichen Schäden, die entstehen können?
Was ist zu tun?

Am einfachsten hat es derjenige, der über Silvester nicht zu Hause ist: Er schließt ganz einfach alle Türen und Fenster, nutzt womöglich zudem seine Rollläden. Mit diesen Maßnahmen hat er alles getan, was er zum Schutz seines Eigenheimes tun kann. Schäden an Sylvester weiterlesen

Der Blog rund um Haus und Wohnung